0

0.00

#

Katalysator für Ihr Fahrzeug

Ihr Fahrzeug wählen

NACH SCHLÜSSELNUMMER (KBA-NR.)

nur original Katalysator montieren

Katalysator von marktführenden Herstellern

  • JP GROUP Katalysator
  • BOSAL Katalysator
  • HJS Katalysator
  • WALKER Katalysator
  • VEGAZ Katalysator
  • ERNST Katalysator
  • ASMET Katalysator
  • EBERSPÄCHER Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis LRT Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis TWINTEC Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis MTS Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis IMASAF Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis DINEX Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis AUTOMEGA Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis DT Katalysator
  • Kaufe hier zum besten Preis BM CATALYSTS Katalysator

Katalysator defekt? » Fehlfunktion erkennen • Reparatur • Anleitung für den Wechsel

Katalysator defekt? Symptome und Reparatur-Tipps

Seit nunmehr 30 Jahren ist ein Katalysator im Auto vorgeschrieben. Der Katalysator hilft die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionswerte zu erfüllen und die Umweltbelastung zu senken. Dies schafft der Katalysator, indem durch chemische Prozesse die Schadstoffe im Abgas des Fahrzeuges in ungiftige Stoffe umgewandelt werden. Ist der Katalysator allerdings defekt, kann er diese Aufgabe nicht mehr erfüllen und muss ausgetauscht werden. Wir zeigen Ihnen, welche Symptome auf einen Defekt hinweisen und wie Sie den Katalysator selber austauschen.

Diese Symptome deuten auf einen Defekt am Katalysator hin

Es gibt einige Symptome, welche auf einen defekten Katalysator hinweisen. Denn ein Ausfall des Systems ist erst einmal für den Menschen nicht ersichtlich, da sich die Abgase in der Regel nicht deutlich sichtbar genug verändern. Woran Sie einen Defekt am Katalysator erkennen hängt zudem vom Baujahr des Fahrzeuges ab. Denn moderne Fahrzeuge mit einer On-Board-Diagnose überprüfen die Funktionen des Katalysators in der Regel mittels zweier Lamda-Sonden. Ein Defekt am Katalysator wird somit direkt in der entsprechenden Kontrolllampe angezeigt. Bei älteren Fahrzeugen sind diese Lambda-Sonden in dieser Form nicht vorhanden, sodass ein Defekt in der Regel durch das Aufleuchten der Motorkontrolleuchte angezeigt wird. Diese Leuchte kann allerdings viele Ursachen haben, sodass Sie auf die weiteren Symptome achten sollten. Das wären:

  • Die Motorkontrollleuchte brennt
  • Leise und rasselnde Geräusche aus Richtung des Katalysators
  • Ein unrunder Leerlauf des Motors
  • Spürbarer Leistungsverlust des Autos beim Anfahren
  • Höhere Abgaswerte, welche bei einer Abgasuntersuchung sichtbar werden.

Ein Defekt am Katalysator ist in der Regel ein Schaden an der verbauten Keramik. Sie können auch als Laie diese Fehlerquelle sehr einfach überprüfen. Bocken Sie das Fahrzeug mit dem Wagenheber auf oder fahren Sie das Fahrzeug auf eine Hebebühne und klopfen Sie an den Katalysator. Klappert es im Innern des Gehäuses, ist die Keramik gebrochen und der Katalysator muss ausgetauscht werden. Vorsicht bitte! Der Katalysator wird während der Fahrt sehr heiß. Warten Sie also entsprechend, bis Sie dessen Zustand überprüfen.

Den Katalysator austauschen: Schritt für Schritt

  • Zunächst das Fahrzeug auf eine Hebebühne fahren
  • Die Batterie abklemmen
  • Das Fahrzeug auskühlen lassen
  • Den Katalysator von seiner Halterung entfernen
  • Die Abgasrohre vom Katalysator trennen
  • Bei nicht lösbaren Schrauben müssen diese abgetrennt werden. In diesem Fall muss der neue Katalysator mit den Abgasrohren verschweißt werden. Dies bedeutet nicht nur einen Mehraufwand, sondern auch ein größeres Problem beim nächsten Schaden am Katalysator.
  • Den neuen Kat wieder in seiner Halterung befestigen und mit dem passenden Drehmoment festziehen.
  • Nochmals die Dichtigkeit der Anschlüsse überprüfen.

Darauf sollten Sie beim Austausch des Katalysators unbedingt achten

Klemmen Sie in jedem Fall die Batterie vor den Arbeiten am Katalysator ab. Denn in dessen unmittelbarer Nähe befinden sich einige wichtige Sonden. Zudem sollten Sie ganz besonders darauf achten, die Hitzeschutzbleche oberhalb des Katalysators nicht zu beschädigen. Diese sind aufgrund der enormen Hitzeentwicklung des Gehäuses von entscheidender Bedeutung. Zudem müssen Sie bei den Arbeiten besonders sorgfältig vorgehen. Denn ein undichter Anschluss kann zum Ausströmen heißer Abgase führen, welche den Unterboden des Fahrzeuges beschädigen und zudem die Umwelt belasten.

Originale Ersatzteile sind wichtig

Nicht jeder Katalysator ist für jedes Fahrzeug geeignet. Achten Sie also auf hochwertige Ersatzteile, welche exakt für Ihr Fahrzeug und Ihr Modell gefertigt wurden. Da jeder Katalysator für den entsprechenden Motor und das Modell abgestimmt wird, kann nur so eine volle Funktion erreicht und garantiert werden. Aus diesem Grund bieten wir ausschließlich originale Ersatzteile in Erstausrüsterqualität an. Hier können Sie sicher und bequem den passenden neuen Katalysator für Ihr Fahrzeug finden.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Ein neuer Katalysator kostet in der Regel zwischen 200 und 400 Euro. Wenn Sie den Einbau beziehungsweise den Austausch in einer Fachwerkstatt durchführen lassen, steigern sich die Kosten natürlich nochmals. Die Höhe der Gesamtkosten hängt nicht zuletzt davon ab, ob sich der alte Katalysator problemlos ausbauen lässt. Ist dies der Fall, geht der Austausch in der Regel innerhalb von einer Stunde über die Bühne. Muss jedoch aufgetrennt und eingeschweißt werden, kann die Arbeit sich auch über mehrere Stunden hinziehen und entsprechend teurer werden.

Beste Produktvorschläge:

  • Reparaturrohr, Katalys...
    Reparaturrohr, Katalysator von ERNST 465007 beste Qualität zum besten Preis
    ERNST | 465007
    44,72 € -26% UVP Hersteller: 60,00 € Sie sparen: 26%
  • Katalysator
    Katalysator von ERNST 760799 beste Qualität zum besten Preis
    ERNST | 760799
    666,81 € -25% UVP Hersteller: 889,00 € Sie sparen: 25%
  • Katalysator
    Katalysator von BM CATALYSTS BM80364H beste Qualität zum besten Preis
    BM CATALYSTS | BM80364H
    183,45 € -26% UVP Hersteller: 245,00 € Sie sparen: 26%
  • Katalysator
    Katalysator von BM CATALYSTS BM90734H beste Qualität zum besten Preis
    BM CATALYSTS | BM90734H
    220,98 € -26% UVP Hersteller: 295,00 € Sie sparen: 26%
  • Katalysator
    Katalysator von BM CATALYSTS BM90854H beste Qualität zum besten Preis
    BM CATALYSTS | BM90854H
    98,81 € -26% UVP Hersteller: 132,00 € Sie sparen: 26%
  • Reparaturrohr, Katalys...
    Reparaturrohr, Katalysator von VEGAZ BR-104ERNS beste Qualität zum besten Preis
    VEGAZ | BR-104ERNS
    48,93 € -35% UVP Hersteller: 74,65 € Sie sparen: 35%
  • Katalysator
    Katalysator von VEGAZ CK-867 beste Qualität zum besten Preis
    VEGAZ | CK-867
    502,11 € -42% UVP Hersteller: 862,45 € Sie sparen: 42%
  • Katalysator
    Katalysator von VEGAZ PGK-805 beste Qualität zum besten Preis
    VEGAZ | PGK-805
    319,73 € -38% UVP Hersteller: 508,90 € Sie sparen: 38%
  • Katalysator
    Katalysator von MTS 04.3249 beste Qualität zum besten Preis
    MTS | 04.3249
    151,16 € -26% UVP Hersteller: 202,00 € Sie sparen: 26%
  • Katalysator
    Katalysator von BOSAL 090-146 beste Qualität zum besten Preis
    BOSAL | 090-146
    151,37 € -26% UVP Hersteller: 202,00 € Sie sparen: 26%
  • Katalysator
    Katalysator von BOSAL 099-546 beste Qualität zum besten Preis
    BOSAL | 099-546
    142,03 € -26% UVP Hersteller: 190,00 € Sie sparen: 26%
  • Reparaturrohr, Katalys...
    Reparaturrohr, Katalysator von POLMO 19.209 beste Qualität zum besten Preis
    POLMO | 19.209
    24,07 € -28% UVP Hersteller: 33,00 € Sie sparen: 28%