0

0.00

#

Lüftermotor (Innenraumgebläse) für Ihr Fahrzeug

Ihr Fahrzeug wählen

NACH SCHLÜSSELNUMMER (KBA-NR.)

nur original Lüftermotor (Innenraumgebläse) montieren

Lüftermotor (Innenraumgebläse) von marktführenden Herstellern

  • BOSCH Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • FEBI BILSTEIN Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • VAN WEZEL Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • VALEO Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • TOPRAN Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • SWAG Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • METZGER Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • JP GROUP Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis JOHNS Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis HELLA Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis TYC Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis DENSO Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis DELPHI Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis PRASCO Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis MAHLE ORIGINAL Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • Kaufe hier zum besten Preis MEAT & DORIA Lüftermotor (Innenraumgebläse)
  • VEMO
  • BLUE PRINT
  • MAGNETI MARELLI
  • NRF

Heizgebläsemotor defekt? » Fehlfunktion erkennen • Reparatur • Anleitung für den Wechsel

Der Lüftermotor: Funktion, Defekte Austausch

Der Lüftermotor - auch als Gebläsemotor bezeichnet - ist im Fahrzeug für die Umwälzung der Luft und die Luftzufuhr zuständig. Dabei kann die Intensität des Luftstroms durch eine einfache Einstellung im Armaturenbrett des Fahrzeuges gewechselt werden. Kommt es zu einem Defekt am Lüftermotor, können Sie dies in der Regel sofort feststellen. Wir zeigen Ihnen, welche Funktion der Gebläsemotor erfüllt, wo dieser zu finden ist und wie Sie den Lüftermotor schnell und einfach selber austauschen.

Der Gebläsemotor und seine Funktion im Fahrzeug

Der Lüftermotor ist für die Luftzirkulation im Fahrzeug enorm wichtig. Zudem ist er sowohl in die Heizung als auch in die Klimaanlage involviert. Fällt der Lüftermotor aus, können diese ihre Arbeit nur noch unzureichend erfüllen, da die Luft nicht mehr im Fahrzeug zirkulieren kann. Somit ist es besonders wichtig den Gebläsemotor schnellstmöglich zu reparieren oder auszutauschen. Schließlich kann die Lüftung beispielsweise nicht mehr verwendet werden, um beschlagende Scheiben schnell wieder zu säubern.

Ist der Lüftermotor ein Verschleißteil?

Grundsätzlich ist der Lüftermotor kein Verschleißteil, da es hierbei kaum zu mechanischen Belastungen kommt. Allerdings handelt es sich um einen Motor mit entsprechenden Schaltungen, sodass ein Austausch dieses Bauteils nicht unbedingt ungewöhnlich ist. Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass Sie im Lauf eines Fahrzeuglebens einen Lüftermotor zumindest ein Mal reparieren oder austauschen lassen müssen.

So erkennen Sie Schäden am Lüftermotor

Defekte am Gebläsemotor lassen sich sehr einfach und unkompliziert erkennen. Allerdings sind einige Symptome zwar deutlich, aber nicht allein dem Lüftermotor zugeordnet. Denn Defekte bei der Zuleitung der Luft, der Heizung oder der Klimaanlage können sich mit ähnlichen Effekten zeigen. Zu den häufigsten Symptomen für Defekte am Lüftermotor gehören:

  • Wenn Sie die Lüftung betätigen, ändert sich nichts am Luftstrom im Fahrzeug

Diese Ursachen können Sie ausschließen, um einen Schaden am Gebläsemotor festzustellen:

  • Kontrollieren Sie die Lüftungsschlitze des Fahrzeuges auf Blätter und Verschmutzungen
  • Kontrollieren Sie den Kühlwasserbehälter. Zu wenig Kühlwasser kann die Heizung ausfallen lassen, was sich ebenfalls in der Lüftung zeigt.
  • Drehen Sie nach dem Warmfahren des Fahrzeuges die Lüftung vollständig auf. Hören Sie keine Schaltgeräusche, ist wahrscheinlich die Sicherung des Gebläsestromkreises defekt.

Gebläsemotor wechseln: Selber machen oder die Werkstatt fragen?

Der Lüftermotor ist bei beinahe jedem Fahrzeug sehr gut zugänglich. Zudem benötigen Sie kaum Werkzeug, sodass es sich nur in seltenen Fällen lohnt den Austausch durch eine Fachwerkstatt durchzuführen. Wenn Sie sich ein wenig Schraubarbeit zutrauen, können Sie den Austausch problemlos in Eigenregie vornehmen.

Lüftermotor wechseln: Schritt für Schritt

Der Lüftermotor lässt sich auch von Laien sehr einfach ausbauen. Denn dieser liegt bei den meisten Fahrzeugen entweder unter der Abdeckung des Fußraums oder hinter dem Handschuhfach. In beiden Fällen können Sie den Gebläsemotor bequem aus dem Fahrzeuginneren heraus ausbauen.

  • Suchen Sie zunächst die Position des Lüftermotors
  • Klemmen Sie die Batterie des Fahrzeuges ab
  • Ziehen Sie den Stecker an der Lüfterklappe
  • Schieben Sie beide Verriegelungen zur Seite und öffnen Sie die Lüfterklappe
  • Ziehen Sie die Lüfterklappe nach unten
  • Nun sollten Sie den Gebläsemotor gut erkennen können
  • Der Lüftermotor ist mit vier Torxschrauben am Gebläseschacht fixiert
  • Lösen Sie alle Schrauben und ziehen Sie den Lüftermotor aus dem Schacht
  • Tauschen Sie nun den Lüftermotor aus
  • Führen Sie alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge wieder durch

Darauf sollten Sie beim Wechsel unbedingt achten

  • Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie vor dem Ausbau und dem Austausch die Batterie des Fahrzeuges abklemmen. Die ist zwar nicht unbedingt notwendig, doch sollten Sie sich diesen Schritt bei allen Bauteilen angewöhnen, welche über den Stromkreislauf des Fahrzeuges angetrieben werden.
  • Wenn Sie den Gebläsemotor austauschen, sollten Sie auch die Luftfilter des Fahrzeuges kontrollieren. Diese müssen ebenfalls regelmäßig gewechselt werden. Eine gute Gelegenheit, um die Luftversorgung in Ihrem Fahrzeug zu optimieren.

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Ein Lüftermotor ist nicht unbedingt teuer. Die Preise hängen nicht zuletzt von der Automarke und durchaus auch von der Baureihe des jeweiligen Fahrzeuges ab. In der Regel müssen Sie mit Kosten zwischen 30 und 150 Euro für den Gebläsemotor rechnen. Selbst der Austausch in der Werkstatt ist denkbar günstig, da hierfür maximal eine Arbeitsstunde berechnet werden kann.

Beste Produktvorschläge:

  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von RIDEX 2669I0026 beste Qualität zum besten Preis
    RIDEX | 2669I0026
    52,56 € -15% 61,84 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von DENSO DEA09046 beste Qualität zum besten Preis
    DENSO | DEA09046
    44,09 € -15% 51,87 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von RIDEX 2669I0031 beste Qualität zum besten Preis
    RIDEX | 2669I0031
    55,78 € -70% 185,93 € Sie sparen: 70% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von NRF 34031 beste Qualität zum besten Preis
    NRF | 34031
    46,73 € -15% 54,98 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Elektromotor, Innenrau...
    Elektromotor, Innenraumgebläse von MAXGEAR 57-0027 beste Qualität zum besten Preis
    MAXGEAR | 57-0027
    60,82 € -15% 71,55 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von TOPRAN 109 826 beste Qualität zum besten Preis
    TOPRAN | 109 826
    40,24 € -15% 47,34 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von NRF 34172 beste Qualität zum besten Preis
    NRF | 34172
    94,85 € -15% 111,59 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von VALEO 698729 beste Qualität zum besten Preis
    VALEO | 698729
    57,41 € -15% 67,54 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von HELLA 8EW 009 158-181 beste Qualität zum besten Preis
    HELLA | 8EW 009 158-181
    67,35 € -15% 79,24 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von VALEO 698755 beste Qualität zum besten Preis
    VALEO | 698755
    61,68 € -15% 72,56 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von VALEO 698811 beste Qualität zum besten Preis
    VALEO | 698811
    104,68 € -15% 123,15 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Innenraumgebläse
    Innenraumgebläse von NISSENS 87028 beste Qualität zum besten Preis
    NISSENS | 87028
    66,10 € -15% 77,76 € Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu