0

0.00

#

Zweimassenschwungrad (ZMS) für Ihr Fahrzeug

Ihr Fahrzeug wählen

NACH SCHLÜSSELNUMMER (KBA-NR.)

nur original Schwungscheibe (Schwungrad) montieren

Schwungrad von marktführenden Herstellern

  • FEBI BILSTEIN Schwungscheibe (Schwungrad)
  • SACHS Schwungscheibe (Schwungrad)
  • VALEO Schwungscheibe (Schwungrad)
  • SWAG Schwungscheibe (Schwungrad)
  • JP GROUP Schwungscheibe (Schwungrad)
  • JAPANPARTS Schwungscheibe (Schwungrad)
  • BLUE PRINT Schwungscheibe (Schwungrad)
  • HERTH+BUSS JAKOPARTS Schwungscheibe (Schwungrad)
  • Kaufe hier zum besten Preis LuK Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis BUGIAD Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis NIPPARTS Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis ASHIKA Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis PETERS ENNEPETAL Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis TRUCKTEC AUTOMOTIVE Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis AISIN Schwungscheibe
  • Kaufe hier zum besten Preis Borsehung Schwungscheibe
  • SACHS PERFORMANCE
  • AUTOMEGA
  • BF
  • DT
  • EXEDY
  • AUGER
  • TEDGUM

Defektes Zweimassenschwungrad (ZMS)? » Fehlfunktion erkennen • Reparatur • Anleitung für den Wechsel

Beruhigt Motor und Getriebe: Die Schwungscheibe

Die Schwungscheibe bzw. das Schwungrad ist ein Energiespeicher. Er wird durch Rotation aufgeladen und stellt so ein abrufbares Drehmoment zur Verfügung. Dies ist für Motoren sehr wichtig, da sie sonst stark zu vibrieren beginnen. Im Zuge der immer kleiner und immer leistungsstärker werdenden Motoren hat die Schwungscheibe eine konstruktive Neuausrichtung erfahren: Heute wird das Zweimassenschwungrad immer mehr zum Standard. Das hat gewisse Vorteile, führt aber auch zu höheren Kosten.

Den Kraftweg zähmen

Ein Hubkolbenmotor ist konstruktiv zum Schütteln und Rütteln verdammt. Zunächst sorgt eine Explosion dafür, dass ein Kolben entlang einer geraden Strecke geschossen wird. Diese lineare Bewegung wird über zwei Gelenke von einem Pleuel und der Kurbelwelle abgefangen. Erst dann wird die lineare Bewegung in eine Drehbewegung transformiert. Diese Drehbewegung wird schließlich an die Kupplung und von dort an das Getriebe weiter gegeben. Einzylinder-Viertaktmotoren kommen ohne ein Schwungrad überhaupt nicht aus. Bei einem Arbeitstakt müssen diese Motoren genügend Energie erzeugen, um die nächsten drei Arbeitstakte durchführen zu müssen. Bei Sternmotoren mit vielen Zylindern kann hingegen auf das Schwungrad verzichtet werden. Die Automotoren haben in den letzten Jahren jedoch eine erhebliche Leistungssteigerung erfahren. Sie erreichen bei immer weniger Zylindern und immer kleineren Hubräumen immer mehr Leistung. Über 100 PS aus einem Dreizylinder-Motor mit knapp einem Liter Hubraum zu generieren ist heute normal. Das Problem dabei ist jedoch, dass dabei erhebliche Vibrationen entstehen. Diese können zu sehr zerstörerischen Resonanzen führen, welche sowohl im Motor als auch im Getriebe zu schweren Schäden führen kann. Vor diesem Leistungszuwachs war das in der Kupplungsscheibe integrierte Schwungrad ausreihend für einen ruhigen Motorlauf. Bei den heute verwendeten Motoren genügt dies aber nicht mehr. Es ists ein Schwungrad erforderlich, welches zum einem die Rotationsenergie speichert, zum anderen aber die Vibrationen vom Motor zuverlässig vom Getriebe abkoppelt. Dafür wurde das Zweimassenschwungrad entwickelt. Das Zweimassen-Schwungrad ist ein separates Bauteil, das nicht mehr mit der Kupplungsscheibe verschmolzen ist. Darum wird es heute als separates Bauteil geführt.

Funktion von einem Zweimassenschwungrad

Das Zweimassenschwungrad besteht aus zwei Hälften, die gedämpft gelagert miteinander verbunden sind. Eine Seite ist für den Motor zuständig, die andere für das Getriebe. Mit Hilfe des doppelseitigen Schwungrads und seiner integrierten Dämpfung wird das Übertragen von Resonanzen und Vibrationen unterbunden. Das Zweimassenschwungrad sitzt hinter der Kupplungsscheibe.

Defekte am Schwungrad

Das Problem am Zweimassenschwungrad ist die Dämpfung zwischen seinen beiden Hälften. Diese Dämpfung ist eine Fett-Dauerschmierung, die nicht getauscht werden kann. Durch Überhitzung und Überalterung kann das Schmierfett stockig werden und verliert dabei seine Gleitfähigkeit. Dann schlagen die beiden Hälften des Schwungrads ungedämpft aufeinander. Der Fahrer bemerkt dies durch ein Poltern und Schlagen bei jedem Gangwechsel. Der Schaden setzt sich dann immer weiter fort und kann sogar Getriebe oder Motor in Mitleidenschaft ziehen.

Wechsel vom Zweimassenschwungrad

Der Wechsel vom Zweimassenschwungrad ist ähnlich aufwändig wie der Tausch einer Kupplung. Tatsächlich sind die Arbeitsschritte größtenteils die gleichen. Die Lebensdauer vom Schwungrad beträgt ca. 150.000 km. Wenn aber bei 120.000 km die Kupplungsscheibe getauscht werden muss, lohnt es sich durchaus auch dann bereits das Zweimassenschwungrad zu wechseln. So spart man viel Arbeit und hat eine vollständig instand gesetzte Kupplung. Ein Nachteil vom Zweimassenschwungrad ist jedoch sein Preis. Diese beginnen bei ca. 250 Euro. Realistisch sind jedoch 500 - 600 Euro für ein hochwertiges und dauerhaft belastbares Ersatzteil. Statt am Material, sollte der Selbstschrauber besser an der Arbeitszeit sparen: Wenn schon das Zweimassenschwungrad ausgebaut werden muss, ist es mehr als sinnvoll, auch die Kupplung gleich mit zu tauschen. Wichtig dabei ist jedoch, die Kupplung immer im Set zu wechseln. Alle dazu gehörigen Teile wie Dichtungen und Lager sollten ebenfalls erneuert werden. So hat man für die nächsten 120.000 Kilometer wieder eine rundum zuverlässige Kupplung.

Sicherheit geht vor

Beim Wechsel vom Zweimassenschwungrad muss das Getriebe ausgebaut werden. Das geht nur von der Unterseite des Autos aus. Um sicher unter einem Auto arbeiten zu können, muss es sicher stehen. Hierzu bietet der Fachhandel Aufstellböcke an, die Selbstschraubern ohne Zugang zur Hebebühne ein sicheres Arbeiten ermöglichen.

Beste Produktvorschläge:

  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0477 10 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0477 10
    512,51 € -25% UVP Hersteller: 683,00 € Sie sparen: 25%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0371 10 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0371 10
    405,30 € -26% UVP Hersteller: 541,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0168 10 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0168 10
    232,62 € -25% UVP Hersteller: 310,00 € Sie sparen: 25%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0386 10 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0386 10
    514,87 € -26% UVP Hersteller: 687,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0744 09 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0744 09
    415,43 € -26% UVP Hersteller: 554,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0537 11 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0537 11
    210,17 € -26% UVP Hersteller: 281,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von LuK 415 0401 10 beste Qualität zum besten Preis
    LuK | 415 0401 10
    330,90 € -25% UVP Hersteller: 441,00 € Sie sparen: 25%
  • Schwungrad
    Schwungrad von SACHS 2294 001 345 beste Qualität zum besten Preis
    SACHS | 2294 001 345
    275,26 € -25% UVP Hersteller: 367,00 € Sie sparen: 25%
  • Schwungrad
    Schwungrad von SACHS 2294 001 364 beste Qualität zum besten Preis
    SACHS | 2294 001 364
    335,65 € -26% UVP Hersteller: 448,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von SACHS 2294 000 994 beste Qualität zum besten Preis
    SACHS | 2294 000 994
    392,88 € -26% UVP Hersteller: 524,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von SACHS 2294 001 002 beste Qualität zum besten Preis
    SACHS | 2294 001 002
    366,36 € -26% UVP Hersteller: 489,00 € Sie sparen: 26%
  • Schwungrad
    Schwungrad von VALEO 836016 beste Qualität zum besten Preis
    VALEO | 836016
    337,78 € -26% UVP Hersteller: 451,00 € Sie sparen: 26%