0

0.00

#

Spannarm (Riemenspanner) für Ihr Fahrzeug

Ihr Fahrzeug wählen

NACH SCHLÜSSELNUMMER (KBA-NR.)

nur original Spannarm (Riemenspanner) montieren

Spannarm (Riemenspanner) von marktführenden Herstellern

  • FEBI BILSTEIN Spannarm (Riemenspanner)
  • MAPCO Spannarm (Riemenspanner)
  • VAICO Spannarm (Riemenspanner)
  • TOPRAN Spannarm (Riemenspanner)
  • SWAG Spannarm (Riemenspanner)
  • JP GROUP Spannarm (Riemenspanner)
  • JAPANPARTS Spannarm (Riemenspanner)
  • GATES Spannarm (Riemenspanner)
  • Kaufe hier zum besten Preis LEMFÖRDER Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis OPTIMAL Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis BLUE PRINT Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis INA Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis HERTH+BUSS JAKOPARTS Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis MAGNETI MARELLI Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis SASIC Spannarm
  • Kaufe hier zum besten Preis DAYCO Spannarm
  • RUVILLE
  • TRISCAN
  • BTA
  • MEYLE
  • SPIDAN
  • BUGIAD
  • ASHIKA
  • OPTIBELT
  • PETERS ENNEPETAL Fahrzeugteile Katalog
  • KAMOKA Fahrzeugteile Katalog
  • TRUCKTEC AUTOMOTIVE Fahrzeugteile Katalog
  • AISIN Fahrzeugteile Katalog
  • TRICLO Fahrzeugteile Katalog
  • IPD Fahrzeugteile Katalog
  • FAI AutoParts Fahrzeugteile Katalog
  • AUTEX Fahrzeugteile Katalog
  • AUTOMEGA
  • DT
  • MAXGEAR
  • AUGER
  • Metalcaucho
  • FEBEST
  • CAFFARO
  • SAKURA

Spannarm (Riemenspanner) defekt? » Fehlfunktion erkennen • Reparatur • Anleitung für den Wechsel

Hohe Drehzahlen absichern mit dem Spannarm für Keilrippenriemen

Wenn nur Drehmomente und Drehzahlen, jedoch keine Steuerzeiten übertragen werden müssen, kommt der Riementrieb zum Einsatz. Früher war hierzu meist der Keilriemen das standardmäßig verwendete Bauteil. Heute können die alten Keilriementriebe den modernen Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Darum wurde der Keilrippenriemen entwickelt. Er bietet eine zuverlässigere Übertragung bei schwankenden Drehzahlen. Zum Aufrechterhalten der erforderlichen Spannung wird der Spannarm eingesetzt.

Mehr Leistung von der Lichtmaschine

Eine Lichtmaschine stellt während der Fahrt die Bordspannung bereit. Bei den ersten Autos genügten dazu 3 Volt. Als die Scheinwerfer entwickelt wurden, waren schon 6 Volt erforderlich. Mit der zunehmenden Anzahl an elektrischen Verbrauchern wie elektrischen Fensterhebern usw. stieg die Betriebsspannung schnell auf 12 Volt. Die Autos von heute brauchen mindestens 14,4 Volt. Hybridfahrzeuge werden nicht unter 24 Volt betrieben, reine Elektrofahrzeuge haben eine noch höhere Spannung. Eine Lichtmaschine bzw. ein Generator kann diese Spannung auf zwei Arten bereitstellen:

  • Größerer Durchmesser von Stator und Rotor
  • Höhere Drehzahl

Den Generator mit höherer Drehzahl laufen zu lassen ist der einfachere Weg. Dies spart Platz, Gewicht und Kosten. Jedoch haben die deutlich höheren Drehzahlen einen unangenehmen Nebeneffekt: Die Lager verschleißen schneller. Dies kann jedoch mit einem Trick umgangen werden.

Längere Lebensdauer durch Freilauf

Es sind nicht die hohen Drehzahlen, welche den Lagern einer Lichtmaschine zusetzen, sondern die Schwankungen in der Drehgeschwindigkeit. Bei jedem Last- und Gangwechsel des Motors wird die Lichtmaschine bei einer starren Übertragung des Drehmoments mal beschleunigt und mal abgebremst. Vor allem die Abbremsung geht zu Lasten des Riementriebs und der Lager des Generators. Um dem vorzubeugen haben moderne Lichtmaschinen einen sogenannten "Freilauf" eingebaut. Dieser ist an der aufnehmenden Riemenscheibe eingebaut und bewirkt, dass sich die Welle der Lichtmaschine nur in eine Richtung drehen kann. Bei einer Senkung der Drehzahl läuft der Generator so frei nach und belastet so weder die Lager noch den Riementrieb. Das Abbremsen und die Beschleunigung geschehen so wesentlich sanfter, was sich direkt auf die Verlängerung der Lebensdauer auswirkt. Die traditionellen Keilriemen sind jedoch für diese aufwändige Technik ungeeignet. Darum wird der Keilrippenriemen mit Spanner eingesetzt.

Mehr Reibung durch Keilrippenriemen

Der Keilrippenriemen ist ein Flachriemen, der zur Übertragung von Drehzahlen und Drehmomenten verwendet wird. Er ist praktisch der Nachfolger des jahrzehntelang verwendeten Keilriemens. Der Keilrippenriemen hat zur Verstärkung und zur Erhöhung der Reiboberfläche kleine, keilförmige Rippen auf seiner Innenseite. Daher stammt sein Name. Die breite Bauweise des Keilrippenriemens sorgt für einen optimalen Halt zwischen abgebender und aufnehmender Riemenscheibe. Da er jedoch wesentlich dünner ist als der traditionelle Keilriemen, ist er nicht ganz so reißfest. Damit er stets innerhalb seiner technischen Parameter gespannt bleibt, wird der Spanner eingesetzt. Der Spanner ist ein Hebelarm mit eingebauter Spiralfeder und Spannscheibe. Er drückt mit seiner Andruckrolle bzw. Spannscheibe stets gegen den Riemen, so dass dieser auch bei veränderter Drehzahl stets gleichmäßig belastet wird.

Kombiniertes Bauteil Spannarm

Der Spannarm ist nun das kombinierte Bauteil, bestehend aus

  • Hebel
  • Spannfeder
  • Andruckrolle bzw. Spannscheibe
  • Spanndämpfer

Der Spannarm für Keilrippenriemen wird direkt an den Motorblock angeschraubt. Sein Wechsel ist recht einfach, sollte aber stets innerhalb der vorgeschriebenen Wartungsintervalle geschehen.

Defekte am Keilrippenriemen-Spannarm

Der Spannarm für Keilrippenriemen ist ein technisch recht komplexes Bauteil, an dem einiges ausfallen kann. Deshalb ist es wichtig, das Bauteil stets innerhalb des vorgeschriebenen Wechselintervalls auszutauschen. Das muss nicht unbedingt bei jedem Wechsel des Spannriemens sein. Jedoch ist das Einhalten der Herstellervorschrift in jedem Fall angezeigt. Ein Defekt kann auftreten:

  • Ausfall der Spannfunktion
  • Blockierung der Andruckrolle
  • Verlust der Dämpferfunktion

Kann der Keilrippenriemen-Spannarm nicht mehr die erforderliche Spannung aufbringen, dann rutscht der Keilrippenriemen ständig durch. Das kann sich durch ein Quietschen bemerkbar machen. Bei modernen Fahrzeugen wird jedoch schnell eine Fehlermeldung angezeigt. Die Drehzahl der Lichtmaschine stimmt dann nicht mehr mit der Drehzahl des Motors überein. Wenn die Andruckrolle blockiert, reißt der Keilrippenriemen nach einem kurzen Quietschen schnell durch. Der Generator steht dann und die entsprechende Lampe am Armaturenbrett leuchtet auf. Auch wenn der Spannarm für den Keilrippenriemen nicht mehr richtig dämpft, kann der Riemen durchrutschen oder reißen.

Lebensdauer und Kosten von einem Spannarm für Keilrippenriemen

Der Keilrippenriemen-Spannarm sollte nach Hersteller Vorschrift getauscht werden. Die Bandbreite ist hier sehr groß. Manche Hersteller schreiben einen Austausch alle 40.000 Kilometer vor, andere geben eine Laufleistung von bis zu 240.000 Kilometern an. Das Ersatzteil kostet ab ca. 23 Euro, kann aber , je nach Typ, auch bis zu 240 Euro kosten.

Beste Produktvorschläge:

  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von FEBI BILSTEIN 22369 beste Qualität zum besten Preis
    FEBI BILSTEIN | 22369
    29,37 € -27% UVP Hersteller: 40,00 € Sie sparen: 27%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von FEBI BILSTEIN 21746 beste Qualität zum besten Preis
    FEBI BILSTEIN | 21746
    29,51 € -27% UVP Hersteller: 40,00 € Sie sparen: 27%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von FEBI BILSTEIN 28025 beste Qualität zum besten Preis
    FEBI BILSTEIN | 28025
    29,01 € -26% UVP Hersteller: 39,00 € Sie sparen: 26%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von RIDEX 541V0024 beste Qualität zum besten Preis
    RIDEX | 541V0024
    30,77 € -27% UVP Hersteller: 42,00 € Sie sparen: 27%
  • Spannarm, Keilrippenri...
    Spannarm, Keilrippenriemen von MAPCO 23463 beste Qualität zum besten Preis
    MAPCO | 23463
    16,23 € -27% UVP Hersteller: 22,00 € Sie sparen: 27%
  • Spannarm, Keilrippenri...
    Spannarm, Keilrippenriemen von INA 534 0151 10 beste Qualität zum besten Preis
    INA | 534 0151 10
    29,26 € -25% UVP Hersteller: 39,00 € Sie sparen: 25%
  • Spannarm, Keilrippenri...
    Spannarm, Keilrippenriemen von INA 533 0017 10 beste Qualität zum besten Preis
    INA | 533 0017 10
    30,44 € -26% UVP Hersteller: 41,00 € Sie sparen: 26%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von DAYCO APV3627 beste Qualität zum besten Preis
    DAYCO | APV3627
    63,91 € -26% UVP Hersteller: 86,00 € Sie sparen: 26%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von DAYCO APV1030 beste Qualität zum besten Preis
    DAYCO | APV1030
    23,76 € -26% UVP Hersteller: 32,00 € Sie sparen: 26%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von AUTOMEGA 160064410 beste Qualität zum besten Preis
    AUTOMEGA | 160064410
    34,95 € -26% UVP Hersteller: 47,00 € Sie sparen: 26%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von GATES T38427 beste Qualität zum besten Preis
    GATES | T38427
    26,57 € -27% UVP Hersteller: 36,00 € Sie sparen: 27%
  • Riemenspanner, Keilrip...
    Riemenspanner, Keilrippenriemen von TRUCKTEC AUTOMOTIVE 07.19.087 beste Qualität zum besten Preis
    TRUCKTEC AUTOMOTIVE | ...
    41,89 € -26% UVP Hersteller: 56,00 € Sie sparen: 26%