Autoscheinwerfer richtig einstellen – So einfach funktioniert’s!

Scheinwerfer selbst einstellen - Auto und Motorrad Tipps

Damit ein Autoscheinwerfer optimal die Straße bei Dunkelheit ausleuchten kann, müssen einige Faktoren stimmen. Dazu zählen neben Reinheit von Reflektor und Plexiglashaube, dem idealen Leuchtmittel und der festen Fixierung auch verkratytedie Einstellung des Scheinwerfers. Ein nicht korrekt eingestellter Scheinwerfer kann den Gegenverkehr blenden oder an der Straße vorbei strahlen. Beides kann beim Fahren in der Dunkelheit zu gefährlichen Situationen führen. Lesen Sie in diesem Ratgeber, wie Sie Ihren Autoscheinwerfer ganz einfach zu Hause einstellen können.

Bevor es losgeht…

Autoscheinwerfer selber einstellenDie Autoscheinwerfer unterliegen den Moden der Zeit, wie jedes andere Designelement am Auto auch. So wie die Heckflossen und die Klappscheinwerfer kamen und wieder gingen, so leben wir gegenwärtig in der Zeit der Plexihauben-Scheinwerfer. Diese, ab Werk meist glasklaren Abdeckungen der Autoscheinwerfer, bestehen aus Kunststoff. Jedoch ist dies gegenüber den vorher verwendeten Scheinwerfer aus hartem Streuglas eine eindeutige Verschlechterung der Qualität. verkratzte Scheinwerfer aufpolierenGründe für diesen Wechsel mag es viele geben, es ist jedoch recht offensichtlich, dass hier vorwiegend ein Verschleißteil etabliert werden sollte. Denn die Plexiglashauben verkratzen und trüben stark ein, bis sie vom den Prüfstellen nicht mehr als zulässig eingestuft werden.

Die Autoindustrie empfiehlt in diesem Fall in der Regel den Austausch. Es kommt jedoch erschwerend hinzu, dass die Hauben an sich nicht als Verschleiß- oder Tauschteil zu haben sind. Meist muss bei einer eingetrübten Klarglashaube der komplette Autoscheinwerferersetzt werden. Da ein Auto zwei davon besitzt, ist der fortlaufende Umsatz der Ersatzteil-Industrie garantiert.

Jedoch kann man hier zunächst einen Rettungsversuch starten, welcher fast nichts kostet:

Autoscheinwerfer einstellen AnleitungDer Zubehörhandel bietet für das Aufarbeiten von Scheinwerfern spezielle Politursets an. Mit etwas Übung lassen sich damit auch stark verkratzte und eingetrübte Scheinwerfer wieder vollständig auf Klarglanz aufpolieren. Dies ist zwar etwas mühsam, lohnt sich angesichts der Kosten aber in jedem Fall. Erst wenn dieser Rettungsversuch gescheitert ist, muss das Glas oder der ganze Autoscheinwerfer ausgetauscht werden. Wir empfehlen hier jedoch, auf jeden Fall es mit den professionellen Politurmitteln zu versuchen. Hausmittel, wie beispielsweise Zahnpasta, erzielen in der Regel nicht den gewünschten Erfolg. Im Fall von gesprungenem oder gebrochenem Glas oder beschlagenem und korrodiertem Reflektor bleibt nichts anders übrig als der vollständige Austausch. Bei älteren Fahrzeugen mit wenig Restwert lohnt sich in diesem Fall immer der Gang zum Verwerter. Diese haben in der Regel Scheinwerfer von allen Typen vorrätig.

Auto-Scheinwerfer jetzt bestellen - größte Auswahl

Auto-Scheinwerfer • Größte Auswahl

günstig ab 16,69 €

Jetzt bestellen

Anleitung für die Autoscheinwerfer Einstellung

Ein korrekt eingestellter Scheinwerfer ist relevant für die Hauptuntersuchung. Es ist daher sinnvoll, den Autoscheinwerfer vor der Fahrt zum Prüfgelände vorher selbst zu kontrollieren und gegebenenfalls nachzujustieren. Sie brauchen

Autoscheinwerfer überprüfen– 1 Ebene, gerade Strecke, die in einer senkrechten, idealerweise weißen Wand endet
(Hier eignen sich Tiefgaragen ideal)
– Druckerpapier
– Bleistift
– Zollstock
– Breites, farbiges Isolierband
– ggf. langer Schraubenzieher

Vor dem Durchführen der Scheinwerfereinstellung muss folgendes kontrolliert werden:

Scheinwerfer Abstand berechnen

 

1. Luftdruck in allen Reifen korrekt?
2. Stoßdämpfer in Ordnung?
2. Höhenverstellung vom Scheinwerfer auf Null (Höchster Punkt)?

Diese Prüfungen sind wichtig, um sicher zu stellen, dass das Auto auch wirklich gerade steht. Außerdem kann dabei gleich die Leuchtweitenregulierung vom Autoscheinwerfer kontrolliert werden. Diese ist bei allen neu zugelassenen Fahrzeugen seit dem Jahr 1990 in Deutschland Pflicht.

1. Das Auto in genau 10 Meter Abstand gerade vor die Wand stellen

scheinwerfer auto erklärungDer Abstand von 10 Metern ist ideal zum Errechnen der Soll/Ist Abweichungen. Der Neigungswinkel der Autoscheinwerfer ist je nach Fahrzeug unterschiedlich. Mit einem Abstand von 10 Meter lässt er sich am einfachsten berechnen. Stehen nur fünf Meter Abstand zur Verfügung, muss das errechnete Ergebnis durch zwei geteilt werden. Unter fünf Meter sollte man aber nicht an die Wand heran fahren.

2. Die obere Lichtaustrittskante ermitteln

Die Lichtaustrittskante ist die obere Kante des Lichtkegels vom Abblendlicht. Diese misst man am Besten mit einem Blatt weißem Papier und einem Zollstock. Man stellt sich unmittelbar vor das Auto und hält das Papier vor den Scheinwerfer. Die Lichtaustrittskante ist die obere, helle Kante des Lichtaustritts. Der dunkle Bereich darüber ist Streulicht. Das kann ignoriert werden. Diese Höhe misst man nach und notiert sie sich.

scheinwerfer reparatur serviceBei dieser Gelegenheit kann auch gleich die untere Lichtaustrittskante gemessen werden. Diese darf gemäß §50 StVZo sich nicht unter einer Höhe von 500 Millimeter befinden. Dies gilt für jedes Fahrzeug, auch für Motorräder. Wenn diese Kante unterschritten wird, ist es ein erheblicher Mangel, für den das Bestehen der HU in der Regel verweigert wird.

Dieses Problem tritt häufig bei tiefer gelegten Fahrzeugen auf. Auch wenn die Fahrwerke ursprünglich eine Straßenzulassung besessen haben, können sie durch ein Setzverhalten dieses Maß unterschreiten.

3. Übertrag der Lichtaustrittskante

Autoscheinwerfer ausbauenDie Höhe der Lichtaustrittskante wird nun auf die angestrahlte Wand übertragen. Wenn diese Wand nicht weiß genug ist, kann man ein Blatt Papier in die entsprechende Höhe heften. Die gemessene Höhe der Lichtaustrittskante wird mit dem Bleistift und dem Zollstock auf die angestrahlte Fläche übertragen.

4. Errechnen der Soll-Kante

Aus dem vorgeschriebenen Neigungswinkel (in der Regel zwischen 1 und 1,5%) und dem Abstand zwischen Fahrzeug und Wand lässt sich nun die Soll-Kante für den Autoscheinwerfer errechnen. Bei einem Abstand von 10 Metern und einem Neigungswinkel von 1% muss die obere Lichtaustrittskante zehn Zentimeter unter der übertragenen Höhe der oberen Lichtaustrittskante am Scheinwerfer liegen. Diese Soll-Kante wird nun an der Wand markiert. Die Markierung wird mit dem breiten, farbigen Isolierband nochmals verstärkt, so dass sie aus zehn Metern Entfernung noch gut zu erkennen ist.

5. Einstellen der Autoscheinwerfer

scheinwerferglas tauschenIst die Soll-Kante an der Wand markiert, kann nun der Scheinwerfer mit Hilfe des Schraubendrehers eingestellt werden. Meist genügen dazu ein paar Umdrehungen.
Der Vorgang wird am zweiten Autoscheinwerfer wiederholt. Nun sind die Scheinwerfer eingestellt, sauber und sicher. Der HU steht nichts mehr im Wege.Glühlampen und Leuchtmittel KFZ

Wenn die LWR streikt…

Die Leuchtweitenregulierung ist in allen Fahrzeugen ab Baujahr 1990 Vorschrift. Bei manchen Fahrzeugen, beispielsweise dem Fiat Cinquecento oder dem Volvo 480, war die LWR hydraulisch ausgelegt. Dies hatte zur Folge, dass die LWR nach spätestens fünf Jahren ausgetrocknet war. Ein Wiederbefüllen oder eine Reparatur war bei diesen Fahrzeugen sehr kompliziert und nur selten erfolgreich. Die meisten LWR haben deshalb heute einen elektrischen Antrieb. Dieser ist nicht nur wesentlich zuverlässiger, sondern auch einfacher instand zu halten. Die Motoren für die LWR sind sehr langlebig und robust. Falls sie doch einmal ausfallen, lassen sie sich recht einfach austauschen. Meistens sind jedoch korrodierte Steckkontakte oder gebrochene Kabel für den Ausfall einer LWR verantwortlich. Diese lassen sich recht leicht beheben.
Hat man ein Fahrzeug mit einer hydraulischen LWR kann man prüfen, ob eine Umrüstung auf elektrisch angetriebene Module möglich ist. So lässt sich erstaunlicherweise die hydraulische LWR vom Fiat Cinquecento problemlos gegen eine elektrisch angetriebene LWR aus dem Volkswagen Polo 86C 2F austauschen.

Immer optimale Leuchtmittel verwenden

Autoscheinwerfer wechselnArten von AutoscheinwerfernAuch ältere Fahrzeuge ohne die besonders lichtstarken Xenon Scheinwerfer lassen sich durch die Verwendung modernerer Leuchtmittel in ihrer Leistung aufwerten. Hier sollte stets das maximal mögliche verwendet werden. Mehr und besseres Licht ist auch immer ein sicheres Fahren und eine verbesserte Sichtbarkeit für andere Verkehrsteilnehmer. Falls nicht vorhanden, ist die Nachrüstung eines Fahrzeugs mit Tagfahrlichtern ebenfalls eine sehr sinnvolle Maßnahme. Dies lässt sich sehr gut in einem Samstagnachmittag, in dem sich ein Fahrzeughalter seiner Lichtanlage widmet, integrieren. Der Austausch der alten Glühfadenlampen für die Heckbeleuchtung und die Front- und Seitenblinker gegen moderne LED-Leuchtmittel runden das Aufwerten, Anpassen und Einstellen der Beleuchtungsanlage am Fahrzeug ab.

Foto: VitaminCo, Jenoche, admin_design, Bhakpong, takoburito, zeljkodan, chin797, Nodty, sima, i viewfinder, Sunny_Images, Corepics VOF / shutterstock.com

sehr schlechtschlechtmittelgutsuper (58 Bewertungen, durchschnittlich: 4,81 von 5)
Loading...